Nierenerkrankungen bei Katzen

Die chronische Nierenerkrankung ist eine der häufigsten Todesursachen bei Katzen, die sich bei einer von drei Katzen im Laufe ihres Lebens entwickelt.

Ihre Symptome werden meist erst sichtbar, wenn bereits 75% der Niere zerstört sind.

 

Bei der chronischen Nierenerkrankung gibt es 4 verschiedene Stadien

 

Das sind die Symptome beim jeweiligen Stadium:

Stadium I: keine Anzeichen

Stadium II: Einige Katzen zeigen erste Symptome wie häufiges Trinken oder Urinabsatz

Stadium III:

  • häufiges Trinken

  • Häufiger Urinabsatz

  • Appetitlosigkeit

  • Gewichtsverlust

  • Flüssigkeitsmangel

  • Erbrechen

  • Stumpfes, ungepflegtes Fell

Stadium IV:

  • Starkes Erbrechen

  • Übelkeit

  • Futterverweigerung

  • Austrocknung

  • Schwäche und Teilnahmslosigkeit

 

Behandlungsmöglichkeiten

  • Behandlung der möglichen Ursachen

  • Verlangsamung des Krankheitsverlaufs durch Medikamente und Nierendiät

  • Symptomatische Therapie