Leptospirose

Bei den Erregern der Leptospirose handelt es sich um Bakterien, die nicht nur für den Hund, sondern auch für uns Menschen gefährlich sein können. Junge Hunde erkranken schwerer, allerdings können Hunde jeden Alters davon betroffen sein.

Die Symptome sind:

  • Fieber

  • Leber- und Nierenfunktionsstörung

 

Vorkommen und Übertragung:

  • Verschmutze Teiche, Pfützen, Gräben und Sümpfe

  • Urin von Hunden, Mäusen oder Ratten

 

Das Bakterium dringt über die Schleimhäute oder Hautwunden in den Körper ein.